Das PORSCHE Jahr 1970

Das PORSCHE Jahr 1970

19. Juni 2018 0 Von derKrieger

Der Porsche 917

Alles begann im Jahr 1969.
Ferdinand Piëch war damals (1969) Leiter der Porsche-Entwicklungsabteilung und unterstütze die Entwicklung des Porsche 917. Er selbst bezeichnete dieses Vorhaben als das „riskanteste Auto seines Lebens“. Schließlich war es ein großes wirtschaftliches Wagnis um ein Serienrennfahrzeug zu entwickeln und niemand wusste ob es entsprechende Nachfragen von Rennteams oder privaten Käufer geben wird.

Bereits nach dem ersten Rennen musste Porsche feststellen, dass der 917er nicht optimal aerodynamisch abgestimmt war. Das war auch der Grund warum die eigenen Porsche Werksfahrer das zweite Rennen, das 1000 Kilometer Rennen auf der unebenen Nordschleife, verweigerten. 

1970 wurde alles klar gemacht

Der Porsche 917 wurde entsprechend weiter entwickelt und 1970 wurde alles klar gemacht.

In diesem Jahr feierte Porsche zum ersten Mal den Gesamtsieg beim 24 Stunden Rennen von Le-Mans. Doch das sollte nicht der einzige Gesamtsieg:

  • 24 Stunden Rennen von Daytona
  • 1000 km Rennen von Brands Hatch
  • 1000 km Rennen von Monza
  • 1000 km Rennen Spa-Francorchamps
  • 6 Stunden Rennen von Watkins Glen
  • 1000 km Rennen am Österreichring 

Mit dem Gesamtsieg in Le-Mans und all den weiteren Erfolgen 1970 gelang es Porsche mit dem 917er Sportwagen-Weltmeister zu werden. 

Unter all diesen Aspekten ist es nahe liegend, dass wir von Hunziker ein entsprechendes Design auf ein T-Shirt bannen.

Fotocredit: Gemeinfrei, Link // Detectandpreserve – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link // Detectandpreserve – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link // Stephen Hennessey from Murrieta, CA – Porsche 917Uploaded by FAEP, CC BY 2.0, Link

Markenweltmeister 1970 by Hunziker

Fotocredit T-Shirts Hunziker Apparel: © Katharina Weidinger // © Sally Mohamed

Technische Daten Porsche 917

Rennwagen

Coupe, Spyder

180°-V12-Ottomotoren:
4,5–5,4 Liter
(383–810 kW)

von 320 km/h bis zu 409 km/h

0-100 km/h: 2,1 Sekunden

0-200 km/h: 5,3 Sekunden

0-300 km/h: 11,3 Sekunden

3960 – 4780 mm

1880 – 2216 mm

920 – 1155 mm

2300 – 2500 mm

730 – 909 kg

Porsche 956